top of page

Mein Name ist Maria und das ist die Story hinter momentized

 Picknick

Mit Anfang zwanzig hat mich das Fernweh (Reisefieber) gepackt und ich habe Deutschland mit nur einem Rucksack verlassen. 

Ich hatte das Glück 4,5 Jahre unterwegs zu sein und dabei  60 Länder zu entdecken. Nun 100.000 Erinnerungen später lebe ich in der Schweiz und darf mich jetzt wohl wie ich gelernt habe Reisefüdli nennen.

Ich versuche mir wenn immer möglich die Emotionen der kleinen Momentes wachzurütteln.

Denn im Nachhinein waren es nicht die Erlebnisse aus Reiseführern, sondern die Momente die besonders wurden, weil man sie selbst dazu gemacht hat.

Sich selbst Erinnerungen geschaffen hat, indem man die Freude und die Glücksmomente geteilt hat. Momente erinnerbar und fühlbar gemacht hat.

Ich konnte mein Glück auf Reisen oft nicht fassen. So viele Momente, die ich mein Leben nicht vergessen werde.

Ich habe mir immer vorgestellt, das ich in eine zufriedene Zukunft investiere, indem ich auf ein imaginäres Glückskonto einzahle.

 

Und so bin ich jetzt Millionärin.

Zumindest in der Währung der Glücksmomente 

 

Mir und meinen Lieben im Alltag  Situation, Momente, Erfahrungen zu schaffen die positive Gefühl erwecken ist selbstverständlich geworden . Wenn tolle Erinnerungen geschaffen werden, die im Kopf und Herz bleiben, dann bin ich happy.

Sommer 2022 dachte ich, warum nicht meine Passion für die besonderen Momente teilen. Und so war momentized geboren.

Das bin ich. Maria die Gründerin von momentized

Grüezi

"Es sind die kleinen, unscheinbaren Dinge & Details die

die Schönheit des Momentes ausmachen.

Diese möchte ich mit euch teilen "


Bedeutung

Bedeutung momentized
bottom of page